Datenschutzrichtlinien

Allgemein/Persönliche Daten

Coca-Cola respektiert die Privatsphäre aller Personen, die diese Website besuchen. Die nachfolgenden Datenschutzrichtlinien zählen die Informationen auf, die Coca-Cola von Ihnen erfassen kann und zu welchen Zwecken diese verwendet werden. Ergänzende Hinweise im Hinblick auf den Verwendungszweck sind an unterschiedlichen Stellen auf der Website enthalten. Soweit nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung hinsichtlich der Speicherung und Verarbeitung erforderlich ist, wird Coca-Cola diese an gegebener Stelle auf der Website einholen. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Coca-Cola widerrufen, indem Sie einfach eine E-Mail an Coca-Cola schicken. Wir werden dann Ihre betreffenden Daten löschen, soweit nicht anderweitig mit Ihnen vereinbart.

Persönliche Daten/im Einzelnen

Coca-Cola speichert und verarbeitet Informationen, mit deren Hilfe sich die Identität einzelner Personen rekonstruieren lässt (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ("persönliche Daten")), nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Dies bedeutet, dass Coca-Cola und die beteiligte Agentur argonautenG2 Ihre persönlichen Daten erheben, verarbeiten und nutzen darf, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung und änderung des Vertragsverhältnisses hinsichtlich der Nutzung der Website und der angebotenen Leistungen und Angebote erforderlich sind. Weitergehend dürfen Ihre persönlichen Daten von Coca-Cola und der beteiligten Agentur argonautenG2 erhoben, verarbeitet und genutzt werden, soweit dies erforderlich ist, um Leistungen, die auf der Website angeboten werden, in Anspruch nehmen zu können.

Coca-Cola sammelt über diese Websites keine persönlichen Daten, soweit Sie uns diese nicht freiwillig zur Verfügung gestellt und an der entsprechenden Stelle im Menü Ihre Einverständniserklärung abgegeben haben.

Wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen, werden wir diese daher wie folgt verwenden, soweit nichts Anderes vereinbart ist: Soweit Sie vor der Erhebung der Daten Ihre entsprechende Einwilligung erteilt haben, speichert und verarbeitet Coca-Cola oder der von ihr beauftragte Dienstleister SAVVIS, St. Louis, USA Ihre persönlichen Daten im Rahmen der Nutzung der Website. Darüber hinausgehend werden Ihre persönlichen Daten zu dem jeweils in der Einwilligungserklärung benannten Zweck verwandt und unmittelbar nach Durchführung des jeweiligen Dienstes gelöscht. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Ihre jeweilige Einwilligung kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Coca-Cola widerrufen werden. Wir beabsichtigen weder gegenwärtig noch in Zukunft den Verkauf, die Weitergabe oder Vermarktung persönlicher Daten an Dritte.

Sofern Sie einer Registrierung zugestimmt haben, werden Sie von der Coca-Cola über Neuigkeiten und Gewinnspiele informiert. Sie können jederzeit durch Löschen Ihrer MyAccess Mitgliedschaft die Zusendung von Informationen beenden.

Kinder/Jugendliche

Erziehungsberechtigte sollten wissen, dass die Verwendung der persönlichen Daten, die von den Kindern freiwillig eingegeben werden, ebenfalls den Datenschutzrichtlinien von Coca-Cola unterliegt. Coca-Cola bestärkt Erziehungsberechtigte darin, ihre Kinder über den sicheren und verantwortungsbewussten Gebrauch ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung des Internets aufzuklären.

Zusätzliche, automatisch gesammelte Informationen

In einigen Fällen können wir automatisch (d. h. ohne Registrierung) technische Informationen sammeln, wenn Sie auf unsere Website zugreifen; anhand dieser Informationen lassen sich jedoch keine Personen identifizieren. Beispielsweise können diese Informationen enthalten: den Typ des von Ihnen verwendeten Internet-Browsers, den Typ des von Ihnen eingesetzten Betriebssystems und den Domain-Namen der Website, die Sie zuvor besucht haben.

Informationen, die automatisch auf Ihrem Computer gespeichert werden - Cookies

Cookies sind Daten, die Web Server auf den Computern von Nutzern zum Zwecke der Rückverfolgung hinterlassen. Cookies sind ein industrieller Standard, den die meisten Websites verwenden, um Nutzern den wiederholten Zugriff und die Nutzung bestimmter Webseiten zu erleichtern. Sie verursachen keinen Schaden an Computer-Systemen und Daten. Nur derjenige Webserver, der den Cookie gesetzt hat, kann ihn auch lesen und, modifizieren und wieder löschen.

Bitte beachten Sie, dass wir Cookies ausschließlich für ein nicht personenbezogenes Tracking und ausschließlich für die Dauer der jeweiligen Sitzung zwischenspeichern. Nach Abschluss der Sitzung werden die Cookies automatisch gelöscht, und ein Personenbezug wird nicht hergestellt.

Den meisten Browsern ist es möglich, den Erhalt sämtlicher Cookies zu blockieren, bestehende Cookies zu entfernen oder den Nutzer vor dem Erhalt eines Cookies zu warnen. Nähere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in der Dokumentation oder in der Hilfedatei Ihres Browsers. Es kann sein, dass Sie einige Websites oder Teile davon nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies ausschließen.

Informationen, die automatisch auf Ihrem Computer gespeichert werden - Pixel Tags

Diese Seite kann so genannte pixel tags, web beacons, clear GIFs oder ähnliche Instrumente (nachfolgend zusammenfassend als Pixel Tags bezeichnet) verwenden, um die Nutzung einer Website und deren Antwortraten zu messen und statistisch zu erheben. Pixel Tags erlauben es uns, die Nutzer zu zählen, die bestimmte Unterseiten einer Website besuchen, und mit unseren Marken gekennzeichnete Dienste zu erbringen, und helfen uns die Effektivität unserer Werbemaßnahmen und Kampagnen festzustellen. Nutzt ein e-Mail Programm ein HTML Format, können Pixel Tags den Absender informieren, ob und wann eine e-Mail geöffnet wurde.